Inhaber: Christian BERNT - 2452 Mannersdorf am Leithagebirge, Hauptstraße 70
Telefon: 02168-68 608 | Fax: 02168-67 259 | e-Mail: office@sonnenschutz-aussenrollos.at
Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 8-12 Uhr (ausserhalb Anrufbeantworter)
Besuchen Sie uns auf Facebook   diese Seite auf Facebook teilen                                  Service, Kundendienst, Servicearbeiten, Erste Hilfe


Sie sind hier: Startseite > Terrassenmarkisen-Wintergarten

Markisen für Terrassen und Wintergärten Markisen für Terrassen und Wintergärten

Markisen für Terrassen und Wintergärten
Terrassenmarkise

Zum Inhalt

Hauptmenue

Submenue

Hauptmenue

Hauptnavigation


Terrassenmarkisen und Markisen für Wintergarten


Terrassen

PGM 300, PGM 500, PGM 2500 und PGM 3000



PGM 300

PGM 300

Die kleinste Gegenzuganlage aus dem bremetal®-Sortiment zur Montage unter Glasflächen. Ausführung mit frei sichtbarer Tuchwelle und kompakten Seitenlagern. Die Bedienung erfolgt ausschließlich manuell, dabei wird einfach das Ausfallprofil mit einem Bedienstab verschoben. Max. 400 x 300 cm / 12 m2

TECHNIK

Max. Breite 400 cm
Max. Ausfall 300 cm
Max. Stofffläche 12 qm
Oberfläche RAL 9016 weiß oder RAL 9006 silber



PGM 500

PGM 500

Speziell für die Beschattung von Kaltdächern und Pergolen konzipiert, sorgt die PGM 500 für den notwendigen Sonnen- und Blendschutz und somit für eine angenehme Terrassenatmosphäre. Max. 600 x 400 cm / 24 m2

TECHNIK

Max. Breite 600 cm
Max. Ausfall 450 cm
Max. Stofffläche 27 qm
Oberfläche RAL 9016 weiß oder RAL 9006 silber RAL-Sonderfarben möglich



PGM 2500

PGM 2500

Perfekter Sonnenschutz für kleine Gastgärten und grosse Terrassen. Kasten und Führungsschienen sind bündig ausgeführt, so dass mehrere Anlagen Stoss an Stoss montiert werden können. Max. 600x 650 cm / 36 m2

TECHNIK

max. Breite 600 cm
max. Ausfall bei Breiten bis 550 cm - 650 cm, bei Breiten über 550 cm - 600 cm
max. Stofffläche 36 qm
Oberfläche RAL 9016 weiß, RAL 9006 silber, brecol 10 (Feinstruktur anthrazit metallic), brecol 15 (Feinstruktur RAL 7016 matt), RAL-Sonderfarbe möglich



PGM 3000

PGM 3000

Äußerst widerstandsfähige Gastronomieanlage mit einer Ausladung von bis zu 9 Metern. Durch die Möglichkeit einer Eckumlenkung besonders flexibel einsetzbar. Max. 500 x 900 cm / 45 m2

TECHNIK

max. Breite 600 cm (bei Eckumlenkung 500 cm)
max. Ausfall 900 cm, ab 600 cm mit Stützstrebe für die Führungsschiene versehen.
max. Stofffläche 45 qm
Oberfläche RAL 9016 weiß, RAL 9006 silber, RAL-Sonderfarbe möglich








Wintergärten

PGM 1000, PGM 2000 und PGM 2200



PGM 1000

PGM 1000

Optimal für kleine Wintergärten und Dachflächenfenster. Max. 500 x 450 cm / 22 m2. Klein, dezent und doch sehr stabil Ein Wintergarten gehört zu den attraktivsten Wohnräumen. Doch ohne Sonnenschutz wird die Entspannungsoase schnell zur Hitzezone. Gut, wer rechtzeitig mit einer passenden Beschattung vorsorgt.

TECHNIK

Max. Breite 500 cm
Max. Ausfall 450 cm
Max. Stofffläche 22 qm
Oberfläche RAL 9016 weiß oder RAL 9006 silber, RAL-Sonderfarben möglich

PGM 2000

PGM 2000

Besonders stabile Anlage, auch mit Kupplung und Eckumlenkung möglich. Max. 650 x 650 cm / 36 m2. Für jeden Wintergarten die optimale Lösung. Die PGM 2000 ist durch Kupplungsmöglichkeit und die genau an den gewünschten Winkel angepasste Eckumlenkung besonders flexibel.

TECHNIK

max. Breite 650 cm
max. Ausfall 600 cm
max. Stofffläche 36 qm
Oberfläche RAL 9016 weiß, RAL 9006 silber, brecol 10 (Feinstruktur anthrazit metallic) brecol15 (Feinstruktur RAL 7016 matt), RAL-Sonderfarbe möglich

PGM 2200

PGM 2200

Mit eingerückten Führungs-schienen für kompliziert angelegte Wintergärten. Optimale Beschattung auch für problematische Wintergartenformen PGM 2200 - die elegante Lösung mit seitlich einrückbaren Führungsschienen. Max. 600 x 500 cm /30 m2. Optimale Beschattung auch für problematische Wintergartenformen.

TECHNIK

Breite mind. 125 cm, max. 600 cm
Ausfall max. 500 cm Schienenüberstand mind. 10,3 cm, max. 100 cm max. Stofffläche 30 qm
Oberfläche RAL 9016 weiß, RAL 9006 silber, RAL-Sonderfarbe möglich






Steuerung

Steuerungen

Egal welche Anforderungen an die Bedienung der Sonnenschutzanlage gestellt werden - umfassende Steuerungsmöglichkeiten bieten für jede Einbausituation die passende Lösung.

ELEKTROANTRIEB

Alternativ zu dem bei Gelenkarmmarkisen und Fassadenbeschattungen erhältlichen Kurbelgetriebe besteht die Möglichkeit eines komfortablen Elektroantriebes, der in die Tuchwelle eingebaut wird (FMGZ, PGM- und Terrassenbeschattungen sind automatisch mit Motorantrieb ausgestattet). Bremetall verwendet hier ausschließlich Antriebe höchster Qualität, um die langjährige Funktion der Sonnenschutzanlage zu ermöglichen.

FUNKBEDIENUNGEN

Aufgrund der einfachen Programmierung und der komfortablen Bedienung sowie der erleichterten Installation (da viele der Sensoren netzunabhängig batteriebetrieben funktionieren) kommen, vor allem bei mehreren Anlagen, verstärkt Funkmotore zum Einsatz.

Nachfolgend eine Gegenüberstellung der verschiedenen Möglichkeiten der herkömmlichen RTS-Motore vs. der neuen Generation der io-Technologie. Zu einer genaueren Erläuterung der Möglichkeiten von io-homecontrol® bitte hier klicken.



^ zum Seitenanfang

 

Webdesign by www.Vienna-Webdesign.at - 2017-2018